FAQ für Unternehmen


Was umfasst die Bustour?

Wir richten für Ihr Unternehmen eine eigene Bushaltestelle ein, hier halten die Shuttle-Busse, welche von 17.00 Uhr an auf den einzelnen Linien rotieren. Die Interessenten kommen zu Ihnen – was und wie Sie Ihr Unternehmen präsentieren, obliegt Ihrer Kreativität. Zeigen Sie Ihre Produkte, Produktionsräume, Dachterasse oder Kletterwand und machen Sie so Ihre Unternehmenskultur greifbar! Ein kostenloses Vorbereitungsseminar u.a. mit Tipps zur Verzahnung von Messestand und Bustour findet ca. 4-6 Wochen vor der Veranstaltung statt.

Was beinhaltet der Messebereich?

Der Messebereich bietet Unternehmen, die Ihre Präsenz steigern möchten oder nicht die Möglichkeit haben, sich in eigenen Räumen zu präsentieren, einen Ausstellungsbereich mit zwei Sitzgelegenheiten, einem Tisch, einem Prospektständer und einem Roll-up. Das Roll-up, welches wir nach Lieferung Ihres druckfertigen PDFs für Sie produzieren, gehört nach der Veranstaltung Ihnen. Eigene Messeaufbauten oder Faltwände sind nach Absprache möglich.

Was umfasst das 25% Kombi-Sparticket?

Das Kombi-Sparticket beinhaltet alle Leistungen des Messebereichs und der Bustour. Die umfassendste Darstellung Ihres Unternehmens!

Was umfasst das Vorbereitungsseminar?

Das Vorbereitungsseminar wird voraussichtlich 4-6 Wochen vor der Veranstaltung stattfinden. Alle angemeldeten Unternehmen erhalten eine Einladung zu dieser kostenlosen Veranstaltung. Inhalte u.a.:

  • optimale Verzahnung von Messestand und Bustour
  • Best Practices
  • Eindrücke und Erfahrungen aus bisherigen Nächten der Unternehmen
  • Letzte Fragen zur Logistik

Wir sind ein Unternehmen aus dem Nonprofit-Bereich (Dritter Sektor), öffentlicher Dienst oder eine NGO. Können wir auch an der Nacht der Unternehmen teilnehmen?

Ja, die Veranstaltung steht allen Organisationen offen, die Nachwuchskräfte suchen. Unter Umständen sind vergünstige Konditionen möglich, bitte kontaktieren Sie uns.

Was kostet der Eintritt für die Studierenden / Besucher?

Der Besuch ist für alle Gäste kostenfrei.

Aus welchen Branchen kommen die teilnehmenden Unternehmen?
Die Unternehmen kommen aus den unterschiedlichsten Branchen, u.a.:

  • Automobil / Verkehr
  • Banken / Versicherungen / Finanzdienstleistungen
  • Consulting
  • Gesundheit / Soziales / Pflege
  • Handel
  • Ingenieurwesen
  • IT
  • Logistik
  • Medien
  • NGOs
  • Öffentl. Dienst
  • Tourismus
  • Wissenschaft und Forschung

Studierende welcher Fachrichtungen besuchen die Veranstaltung?

Die Nacht der Unternehmen wird an den örtlichen Hochschulen beworben. Daher sind auch Studierende aller Fachrichtungen vor Ort. In den vergangenen Jahren u.a.:

  • Chemie
  • Elektrotechnik
  • Fahrzeugtechnik
  • Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Informatik
  • Jura
  • Kommunikationswissenschaften
  • Maschinenbau
  • Mathematik
  • Medizin
  • Naturwissenschaften
  • Physik
  • Verfahrenstechnik
  • Wirtschaftswissenschaften

Welche Einstiegsprogramme für Hochschulabsolventen können wir anbieten?

Sie können alle Einstiegsprogramme vorstellen, also z.B.:

  • Praktika
  • Studentenjobs
  • Hausarbeiten
  • Abschlussarbeiten
  • Traineeprogramme
  • Direkteinstieg

Meine Frage war nicht enthalten. An wen kann ich mich wenden?
Bitte kontaktieren Sie uns, wir beantworten gern Ihre Fragen.